„Wenn Geburt und Tod zusammenfallen“ - Professionelle Begleitung bei und nach Fehlgeburt und perinatalem Tod des Kindes

3. Okt. 2024
Merci de vous connecter pour vous inscrire à cette formation.

Anmeldung

Ziele

Die Teilnehmenden

  • sind sensibilisiert für diese herausfordernde Situation des Elternseins und erkennen deren Auswirkung auf das weitere Leben

  • kennen die Kernelemente der akuten Krisenbegleitung und deren längerfristigen Auswirkungen

  • kennen die Bedeutung der Selbstwirksamkeit und deren Bestärkung in der individuellen Elternbegleitung rund um die Geburt ihres toten oder sterbenden Kindes


Ausbildung

Beschreibung

Stirbt ein Kind während der Schwangerschaft, bei der Geburt oder kurz danach, sind betroffene Familien auf Schutz, Orientierung und stabilisierenden Beistand angewiesen. Involvierte Fachpersonen sind gefordert, in solch komplexen Betreuungssituationen einfühlsam und kompetent in ihrem Fachbereich zu handeln und der Heftigkeit des Geschehens Stand zu halten. In diesem Seminar stehen die Mutter und das akute Geschehen rund um Geburt und Tod ihres Kindes im Zentrum. Daraus werden Grundlagen erarbeitet für die körpertherapeutische Arbeit während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbettzeit und im weiteren Leben.

Inhalt:

  • Vom Schock zum Realisieren: konkrete Handlungsmöglichkeiten zur Beruhigung und Stabilisierung rund um die Todesfeststellung

  • Was befähigt die Mutter, ihr Kind zu gebären, sich ihm zuzuwenden und dann ohne es weiterzuleben?

  • Die Anpassungsvorgänge im Mutterleib: Geburtsvorbereitung, gebären, das Kind befürsorgen, Wochenbett und Weiterleben ohne das Kind

  • Selbstregulation und Mitaushalten als involvierte Fachperson

Lehrerinnen und Lehrer

Maurer Franziska

Hebamme,
MSc in Midwifery, 
in eigener Praxis in Bern und international als freie Dozentin tätig. 
www.franziskamaurer.ch

Hauptinformationen

Morgen
09:00 - 12:30
Nachmittag
13:45 - 16:30
Deutsch
Keine
Mitglied
270.00 CHF
Nicht-Mitglied
350.00 CHF
Assistent
170.00 CHF

Zusätzliche Informationen

Besondere Bedingungen

An diesem Kurs dürfen auch Hebammen, Akupunkteur*innen und Geburtsbegleiterinnen/Doulas teilnehmen.

Ort der Weiterbildung

VOLKSHAUS - Zürich
Stauffacherstrasse 60
8004 Zürich
Öffnen in Google Karte
Sekretariat der Weiterbildung


Kontakt für deutsche Kurse:

Montag und Mittwoch
von 09:00 bis 11:00 Uhr
weiterbildung@svo-fso.ch

Kontakt für französische Kurse:

Lundi et mercredi,
de 09h00 à 11h00
Rue de Rome 3
1700 Fribourg